Thema des Monats

Thema des Monats

Thema des Monats

Fußball-EM: Warum nicht jeder Rot sehen kann

Ganz aktuell haben wir in diesem Monat ein etwas anderes Thema: die Fußball-EM. In ganz Europa sitzen die Menschen vor den Leinwänden und Fernsehern. Doch manche haben es dabei deutlich schwerer als andere, das Spiel zu genießen: Denn rund 10% aller Männer in Europa haben eine sogenannte Rot-Grün-Sehschwäche. Dem entgegengestellt sind nur 0,5% aller Frauen, da das X-Chromosom betroffen ist und bei Frauen beide Chromosomen betroffen sein müssen, damit die Sehschwäche auftritt.

Die Rot-Grün-Sehschwäche äußert sich darin, dass Betroffene die Farben Rot und Grün nur schwer oder sogar gar nicht unterscheiden können. Im Fußball ist das natürlich eine Herausforderung: Das grüne Spielfeld, rote Karten, aber insbesondere die Auswahl der Trikots macht es für viele Zuschauer schwierig, dem Spiel zu folgen, wenn „Rot“ gegen „Grün“ spielt. Tatsächlich ist dies Teil einer längeren Debatte – denn es gibt auch Profi-Fußballer, die Rot und Grün kaum oder gar nicht voneinander unterscheiden können.

Die rote Karte ist also nicht nur ein Symbol im Fußball. Sie ist auch ein Beispiel für die Allgegenwärtigkeit von Farben in unserem täglichen Leben, was für Menschen mit Farbsehschwäche zum Hindernis werden kann.

Sie haben eine Rot-Grün-Sehschwäche? Zwar kann diese nicht behoben werden, doch gibt es Hilfsmittel, die Wahrnehmung und Kontraste in vielen Fällen mit Spezialbrillen zu verbessern. Zudem bieten viele Fernseher und andere Geräte heute die Möglichkeit, die Farbeinstellungen für ein besseres Spielerlebnis anzupassen.

Unsere Serviceleistungen

Brillenversicherung für jede Brille ohne Extrakosten

Hol- und Bringservice für Brillen

Kostenloses Probetragen von Contactlinsen

Verträglichkeits-, Zufriedenheits- und Umtauschgarantie

Brillenauswahl mit Videoberatung

Günstiges Brillenleasing

Kostenloser Brillencheck inklusive Ultraschallreinigung

Contactlinsen im preiswerten monatlichen Abo

Beim Kauf von 2 Brillen 50% auf ein Glas

Kostenloser Computersehtest

Natürlich die professionelle Nachbetreuung